Schweizerischer Bäuerinnen- und Landfrauenverband

    Der Kantonale Bäuerinnenverband ist Mitglied des SBLV, dem Dachverband von kantonalen und sprachlich bedingten regionalen Landfrau­enorganisationen der Schweiz. Der Sitz des SBLV ist in Brugg (AG).  Die Gründung des SBLV geht auf das Jahr 1932 zurück, als sich fünf kantonale Landfrau­enverbände zusammenschlossen. Seit dem 2. Mai 2006 sind alle Bäuerinnen und Landfrauen unter dem gleichen Dachverband vereint.

    An der Delegiertenversammlung im Mai 2006 sind die kantonalen Sektionen des Schweiz. Verbands Katholischer Bäuerinnen SVKB dem SBLV beigetreten. Neu zählt der SBLV rund 52'000 Mitglieder.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.landfrauen.ch/sblv.

    Suche

    Kontakt

    E-Mail schreiben

    Adresse

    Kantonaler Bäuerinnenverband St.Gallen
    Sekretariat
    Erlen 4
    CH-9467 Frümsen

    079 731 51 56